Gratinierte Zucchini und Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Zucchini
  • 500 g Paradeiser
  • 200 g Mascarpone
  • 2 EL Schlagobers
  • Pfeffer
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)

Das Gemüse abspülen und abrinnen. Die Zucchini reinigen und ca. 2 mm dicke Scheibchen schneiden. Die Paradeiser über Kreuz einschneiden, kurz blanchieren (überbrühen), abschrecken und enthäuten. Die Paradeiser vierteln und entkernen.

Das Gemüse auf einer großen Platte bzw. auf 2 Tellern anrichten. Den Mascarpone in eine geeignete Schüssel Form. Das Schlagobers darunterrühren. Die Käsecreme mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver nachwürzen.

Vorbereitung am Tisch:

Das Raclettegerät vorwärmen. Zucchinischeiben und Tomatenstücke in die Pfännchen Form. Darüber ein kleines bisschen von der Käsecreme Form. Das Gemüse im Raclette gratinieren, bis die Käsecreme eine leicht goldbraune Farbe hat.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierte Zucchini und Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche