Gratinierte Zucchini-Puten-Spiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Putenbrustfilet 2-3 cm Würfel
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 sm Zucchini; 2 cm Scheibchen
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Hühnersuppe ((Instant))
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 5 EL Emmentaler (gerieben)

Putenwürfel mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und wechselnd mit den Zucchini auf zwei Holzspiesse stecken.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Spiesse darin bei mittler bis starker Temperatur von allen Seiten goldbraun anbrten. Spiess mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Bratpfanne nehmen.

Hühnersuppe in die Bratpfanne gießen und den Senf untermengen.

Spiesse nochmal in die Bratpfanne Form, ca. 10 Min. in der Sauce gardünsten und nach der Hälfte der Zeit auf die andere Seite drehen.

Käse über die Spiesse streuen und Bratpfanne mit Deckel schliessen. Etwa 3 Min. den Käse zerrinnen lassen.

dazu: Toastbrot

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierte Zucchini-Puten-Spiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche