Gratinierte Tomaten mit Risottoreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Sauce:

Für gratinierte Tomaten die Zwiebel klein schneiden und in etwas Öl glasig anrösten. Reis zugeben und kurz mitrösten. Mit Weißwein ablöschen und Gemüsesuppe aufgießen.

Einmal aufkochen lassen, Herdplatte abdrehen, zugedeht dünsten lassen, hin und wieder umrühren. Tomaten waschen, Strunk entfernen, aushöhlen. Schlagobers halbsteif schlagen.

Rucola waschen, abtrocknen und grob hacken. Butter, Hälfte des geriebenen Käse, Tomateninneres, Rucola und Obers zum Reis geben und verrühren.

Die Masse mit Salz, Kräutersalz und Pfeffer abschmecken und in die Tomaten füllen. Mit dem übrigen Käse bestreuen. Tomaten in einer ofenfesten Form unter Grill des Backofens ca. 5 Minuten überbacken.

Währendessen die Sauce machen. Dafür die Gemüsesuppe erwärmen und mit dem Bärlauchpesto verrühren. Die gratinierten Tomaten mit gehackter Petersilie bestreuen und mit der Sauce warm servieren!

Tipp

Gratinierte Tomaten kann man auch zum Beispiel mit Bulgur, Qinoa oder anderen Reis- oder Getreidesorten füllen und überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gratinierte Tomaten mit Risottoreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche