Gratinierte Steinpilz-Crespelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Crespelle (Palatschinken siehe Rezept)
  • 300 g Steinpilz (blättrig geschnitten)
  • 50 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 150 ml Süßrahm (oder Schlagobers)
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1/2 bis 1 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 250 g Buttersauce (geschlagene Buttersauce siehe Rezept)
  • 1 EL Semmelbösel
  • 1 EL Kerbelkraut (geschnitten)
  • 100 g Radiccio (fein geschnitten)

Für die Form:

  • Butter

Die Zwiebeln in heißer Butter anlaufen lassen. Die feinblättrig geschnittenen Steinpilze mitrösten, den Süßrahm zugeben und alles etwas kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Petersilie und wenig Knoblauch abschmecken. Die Palatschinken auflegen, mit der Pilzmasse füllen und zusammenrollen. In einer ausgefetteten Auflaufform nebeneinander einschichten. Die geschlagene Buttersauce mit Semmelbröseln und Kerbelkraut vermischen und über die Crespelle verteilen. Den gehackten Radicchio in Form eines Streifens über die Crespelle streuen und bei maximaler Oberhitze (Grillschlange) überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare6

Gratinierte Steinpilz-Crespelle

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 12.08.2015 um 14:53 Uhr

    mmh

    Antworten
  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 02.08.2015 um 20:31 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 20.03.2015 um 16:58 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 31.10.2014 um 13:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Francey
    Francey kommentierte am 02.10.2014 um 12:01 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche