Gratinierte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 g Margerquark
  • 2 Eier
  • 120 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g Vollkornknäckebrot
  • Gerieben)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Erieben
  • 75 g Emmentaler Käse
  • Erieben
  • 2 EL Olivenöl

Zucchini, Karotten, Porree) ;Muskat, frisch frisch h Butter für für für das Blech

vielleicht abschälen, abspülen abtupfen und sehr fein zerkleinern. Die Schale der Zwiebel entfernen und hacken. Die Petersilie abspülen, abtrocknen und klein hacken. 2. Das Gemüse, die Zwiebel, die Petersilie, den Topfen, die Eier, das Mehl und 25g geriebenes Vollkornknäckebrot zu einem glatten Teig zusammenkneten.

Den Frikadellenteig herzhaft mit Salz, Cayennepfeffer und Muskatnuss würzen. 3.

Aus dem Teig mit feuchten Händen 12 flache Fleischlaibchen formen. Die Hände zwischendurch immer wiederholt anfeuchten, damit der Teig nicht haften bleibt.

Die Fleischlaibchen auf ein gut gefettetes Backblech legen. 4. Die übrigen Brotkrümel und den Käse darüber streuen und mit dem Öl beträufeln. Das Backblech in das kalte Backrohr (Mitte) schieben. Die Fleischlaibchen bei 180 °C zirka 35 Min. backen. Dazu passt Frühlings- rohkost bzw. Möhrenrohkost mit Weintrauben.

Vorbereitung 100 Min.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche