Gratinierte Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Vollkornhoernchennudeln
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln (gross)
  • 1 Kohlrabi (circa 250g)
  • 100 g Champignons
  • 300 g Paradeiser
  • 125 ml Milch
  • 100 g Krem fraîche
  • 150 g Goudakäse
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Gemahlen
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 20 g Butter
  • 1 Bund Schnittlauch

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten. Abgiessen, abrinnen und mit dem Öl mischen.

2. Die Zwiebeln und den Kohlrabi von der Schale befreien und fein zerkleinern. Die Schwammerln abspülen und hacken. Die Paradeiser häuten und würfeln.

3. Die Nudeln mit dem zerkleinerten Gemüse vermengen und in eine ofenfeste Form mit mittelhohem Rand Form.

4. Die Milch mit der Krem fraîche, dem Pfeffer, Käse, Salz und dem Thymian mischen und über die Gemüsenudeln Form. Die Butter in Flöckchen teilen und darauf legen.

5. Die geben auf den Bratrost (Mitte) in das kalte Backrohr schieben. Bei 200 °C die Nudeln 30 Min. backen, bis sie gebräunt sind.

6. Den Schnittlauch abspülen, in feine Rollen schneiden und über die Nudeln streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gratinierte Nudeln

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 12.09.2014 um 07:32 Uhr

    zu den Kuchen und Torten würde ich es nicht geben, paßt ja kein Kaffee dazu ;-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche