Gratinierte Muscheln In Gorgonzola-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Öl
  • 100 ml Fischfond
  • 4 EL Noilly Prat (tr. Wermut)
  • 250 ml Schlagobers
  • 150 g Gorgonzola
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Muschelfleisch (Tk)
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch die Presse drücken, beides in Butter und Öl andünsten. Mit Fond und Noilly Prat löschen und dicklich kochen. Als nächstes das Schlagobers nach und nach hinzfügen und kremig kochen. 2/3 des Gorgonzolas in Flöckchen unter die Sauce rühren, so dass er sich ein wenig auflöst. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das aufgetaute Muschelfleisch abgekühlt abbrausen, gut abrinnen, in die Gorgonzola-Sauce Form und einmal zum Kochen bringen. Muscheln und Sauce in eine feuerfeste Form füllen.

Restlichen Gorgonzola in Flöckchen auf die Muscheln Form und unterm aufgeheizten Bratrost oder evtl. bei starker Oberhitze auf der 2.

Schiene von unten ungefähr 7 min gratinieren. Schnittlauch in Rollen schneiden, über die Muscheln streuen und zu Tisch bringen. Dazu passt warmes Baguette.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Gratinierte Muscheln In Gorgonzola-Sauce

  1. Spinne1
    Spinne1 kommentierte am 12.11.2016 um 06:11 Uhr

    Ist vielleicht eine blöde Frage, aber wie macht man denn Gorgonzola - Flöckchen?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte