Gratinierte Mangoldstengel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Mangold (Stängel und Blätter)
  • 7 EL Parmesan (gerieben)
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Mehl (gestrichener)
  • 60 g Butter
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1/4 l Milch
  • etwas Salz

Für gratinierte Mangoldstengel den Mangold waschen, in 10 cm lange Stücke schneiden, die Stängel 5 Minuten blanchieren, die Blätter nur 3 Minuten. Abgießen und in der Hälfte der Butter andünsten, salzen.

Das Rohr vorheizen (220 °C; Grillfunktion bzw. Oberhitze). Milch mit Mehl und Muskatnuss verquirlen und zum Mangold gießen.

3 EL Parmesan sowie 1 gehäuften EL Semmelbrösel dazugeben und auf kleiner Flamme kurz weitergaren.

Dann diese Mischung in eine eingefettete, mit Semmelbrösel (1 EL) bestreute Auflaufform geben.

Die restliche Menge Parmesan und Semmelbrösel darüber streuen, übrige Butter darauf verteilen und bei 220 °C für knapp 10 Minuten gratinieren.

Tipp

Gratinierte Mangoldstengel passen super zu Steak, als vegetarische Variante zu Erdäpfeln oder einfach pur genossen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gratinierte Mangoldstengel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche