Gratinierte Lammfilets an Pastinakenchips und Karfiol

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Lammfilet
  • 2 Scheiben Weissbrot
  • 1 Karfiol
  • 250 g Leerdamer
  • 2 Pastinaken
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Prise Rotwein
  • 1 Butterflocke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • Muskat
  • Olivenöl
  • Petersilie (gehackt)
  • Senf
  • Sojasosse

anbraten, mit Senf bestreichen, mit einer Menge aus geschrotetem Weissbrot, gehackter Petersilie und Basilikum überdecken.

Im Herd gratinieren. Den Karfiol im Salzwasserbad blanchieren, abschütten und mit geriebenem Leerdamer überstreuen. Eine Pastinake in schmale Scheibchen raspeln, mit Salz würzen und im tiefen Fett fertig backen. Die andere Pastinake würfeln, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, in einem Fond aus Milch und Schlagobers weichkochen, zermusen und am Tellerrand aufdressieren.

Für die Soße einen guten Schuss Rotwein und Sojasosse reduzieren und mit einer Butterflocke binden.

Hierzu empfiehlt unser Weinfachmann einen 96er Piave, Cabernet Sauvignon Weingut La Marca aus Piave/Italien.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierte Lammfilets an Pastinakenchips und Karfiol

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche