Gratinierte Kräuterkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1250 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 40 g Sanella
  • 35 g Mehl
  • 125 ml Weisswein
  • 125 ml Milch
  • 250 ml Wasser
  • 1 Würfel Hühnersuppe
  • 0.5 Teelöffel Basilikum
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 0.5 Teelöffel Majoran
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 1 Msp. Muskat
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Käse (gerieben)
  • 20 g Sanella.

Geschälte Erdäpfeln in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden, in kochendes Salzwasser Form, einmal aufwallen lassen, dann abrinnen. Aus Wein, Mehl, Sanella, Milch und Wasser eine Helle Mehlschwitze bereiten, Brühwürfel zufügen und mit den Gewürzen herzhaft abschmecken. Die Sauce in etwa 5 min leicht machen. Am Schluss Schnittlauchröllchen unterziehen.

Erdäpfeln in eine flache Gratinform geben, Sauce darübergiessen und mit Sanellafloeckchen besetzen. Die geben abgedeckt im Backrohr gardünsten. Die letzen 10 Min. den Deckel entfernen, Käse darüberstreuen und überbacken.

Schaltung: 200-220 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.

170-190 Grad , Umluftbackofen ca. 65 Min.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierte Kräuterkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche