Gratinierte Käseplatte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 40 g Milder Reblochon Käse
  • 40 g Milder Ziegenkäse
  • 40 g Roquefort oder evtl. ein anderer Schimmelkäse
  • 40 g Emmentaler
  • 40 g Brie
  • 40 g Münsterkäse
  • 40 g Gaperon Rohmilchkäse)
  • 4 Rosmarinzweige (frisch)
  • 2 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 4 gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 1 Essl Olivenöl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Den Käse, wenn nötig, von der Rinde befreien und in gleichmässig schmale Scheibchen schneiden, möglichst verschieden auf die Teller legen. Je zwei kleine Zweige Rosmarin darüber legen.

In den heissen Herd Oberhitze stellen und warten, bis der Käse geschmolzen ist. Mit wenig Olivenöl begießen und mit frisch gemahlenem Pfeffer aus der Mühle würzen. Mit dem Schnittlauch überstreuen und mit den gekochten, geschälten Erdäpfeln zu Tisch bringen. Gut dazu passt auch Bauernbrot bzw. Weissbrot! :

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierte Käseplatte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche