Gratinierte Hendlfilets auf Tomatensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stück Hendelbrustfilets
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 7 EL Öl
  • 1 TL Zucker
  • 1 1/2 EL Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 3 EL Sherry (trocken)
  • 150 g Creme Fraiche
  • Lauch (grüner Teil)

Für die gratinierten Hendlfilets auf Tomatensauce Zwiebel und Knoblauchzehen fein schneiden, Lauch in Ringe schneiden.

In 2 EL Öl Zwiebel und Knoblauch andünsten, mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren.

Tomatenmark zufügen, anschwitzen lassen und mit Tomaten und Brühe ablöschen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen, ca. 8 Minuten köcheln lassen und mit Sherry abschmecken.

Backrohr auf 180°C Umluft vorheizen. Hendelfilets in 3 EL Öl auf beiden Seiten ca. 2 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

In eine große Auflaufform Tomatensauce füllen, Schnitzel darauflegen und Creme Fraiche darübergeben. Im vorgeheizten Backrohr ca. 14 Minuten backen.

Lauch in 2 EL heißem Öl scharf anbraten. Die gratinierten Hendlfilets anrichten und mit Lauch und Pfeffer bestreuen.

Tipp

Zu den gratinierten Hendlfilets auf Tomatensauce passt Safran-Mandelreis gut dazu. Statt einer großen Auflaufform kann man auch 4 kleine Auflaufformen nehmen und in der Form servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gratinierte Hendlfilets auf Tomatensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche