Gratinierte Feigen mit Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Haselnusskerne
  • 2 Stück Limetten
  • 2 Stück Äpfel (Äpfel, Birnen oder Orangen)
  • 8 Stück Feigen (kleine, frische)
  • Pfeffer (grob, aus der Mühle)
  • 400 g Raclette-Käse

Haselnüsse grob hacken. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten und herausnehmen. Eine Limette heiß abspülen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden. Dann pressen Sie die zweite Limette aus, schälen die Orangen so, dass die weiße Haut mitentfernt wird. Die Orangen in Scheiben schneiden. Die etwas dicker geschnittenen Feigen beträufeln Sie mit Limettensaft.

Orangen, Feigen, Limettenscheiben und Haselnüsse schichten Sie in eine Auflaufform. Darüber mahlen Sie den groben Pfeffer. Den auf einer Reibe fein geriebenen Käse verteilen Sie auf den Früchten. Im vorgeheizten Elektroherd bei 200 °C, Umluft 180° C, Gas Stufe 3, gratinieren Sie das Gericht 10 Minuten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 3 0

Kommentare17

Gratinierte Feigen mit Käse

  1. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 17.10.2015 um 13:53 Uhr

    sieht toll aus

    Antworten
  2. Liz
    Liz kommentierte am 15.08.2015 um 08:27 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. Nala888
    Nala888 kommentierte am 27.07.2015 um 06:32 Uhr

    toll

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 11.06.2015 um 09:20 Uhr

    Ich liebe Feigen, danke für das Rezept!

    Antworten
  5. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 14.03.2015 um 17:47 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche