Gratinierte Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4-6 Personen:

  • 500 g Erdbeeren
  • 1.5 Blatt Gelatine (weiss)
  • 100 g Crème dôuble
  • 100 ml Zitronen (Saft)
  • 4 Eier (getrennt)
  • 200 g Zucker
  • 20 g Mehl
  • 2 EL Staubzucker
  • Einige Zitrone

1. Erdbeeren reinigen, abspülen und vierteln. Gelatine einweichen. Crème dôuble und Saft einer Zitrone gemeinsam aufwallen lassen.

2. Eidotter, 50 g Zucker und Mehl kremig durchrühren. Crème dôuble Gemisch dazugeben, unter Rühren einmal aufwallen lassen. Gelatine abrinnen und darin zerrinnen lassen.

3. Restlichen Zucker mit 100 ml Wasser 5 min machen. Eiklar steif aufschlagen, heissen Zuckersirup gemächlich hinzufügen, Menge weitere 2 min aufschlagen.

4. Schnee unter die Krem heben. 1/3 der Menge in eine ofenfeste Form geben. Erdbeeren darauf gleichmäßig verteilen, ein paar zur Seite stellen. Mit restlicher Krem überdecken. 2 Stunden abgekühlt stellen. Später den Staubzucker darübersieben.

5. Im aufgeheizten Bratrost auf der 2. Leiste von unten 4-5 min gratinieren, mit Melisse und übrigen Erdbeeren garnieren.

Tipp: Am besten schmecken Erdbeeren, wenn sie bei uns Saison haben! Kaufen Sie, wenn möglich, einheimische Produkte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierte Erdbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte