Gratinierte Ei-Nester

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Spinat reinigen, abspülen und abrinnen lassen. Schwammerln blättrig aufschneiden, mit Saft einer Zitrone beträufeln. Zwiebeln und Knoblauchzehe von der Schale trennen, fein häckseln, in 2 El Öl braun werden lassen. Den Spinat dazugeben und dämpfen, bis er zusammenfällt. Würzen. Flache, grosse Gratinform ordentlich einölen, Spinat auspressen, mit Pilzen vermengt hineingeben. 8 kleine Vertiefungen arrangieren.

Eier trennen. Einschnee mit ein klein bisschen Salz steif aufschlagen, in die Kuhlen legen, mit jeweils einem Eidotter krönen. Bei 180 Grad Celsius im Backofen 20 Min. gratinieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierte Ei-Nester

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche