Gratinierte Champignons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Champignons (frisch)
  • 2 Schalotten (klitzeklein)
  • Mind. 2 Knoblauchzehen, durchgepresst
  • 2 Chilischoten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 g Geriebenen Parmesan bzw. Schweizer Hartkäse (Emmentaler, Greyerzer)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Paradeiser zum Füllen

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Champignons mit einem nassen Geschirrhangl putzen, in Scheibchen schneiden und in 4 El Olivenöl anbraten - Schalotten, Knoblauch und Chili hinzfügen. Alles recht scharf anbraten- vielleicht in zwei Bratgaengen, falls Sie keine große Bratpfanne haben. Champignons mit Salz und Pfeffer würzen, Petersilie, Saft einer Zitrone dazu und alles zusammen in eine Auflaufform schichten. Mit Parmesan und Semmelbrösel überstreuen - ein wenig Olivenöl darübergeben und für 8 Min. im aufgeheizten, 200 Grad heissen Backrohr bei Oberhitze gratinieren. Vorsichtig: Käse verbrennt rasch.

Von den Paradeiser eine Kappe klein schneiden, Kerngehäuse und Fruchtfleisch entfernen - mit den gebratenen Champignons befüllen, Parmesan und Semmelbrösel darüberstreuen und alles zusammen für 15 Min. in den 200 Grad heissen Herd schieben.

Beide Versionen schmecken zu Fisch, Fleisch oder Gegrilltem, aber ebenfalls solo mit Baguette und Rotwein.

Keine Angst bei dem Würzen der Schwammerln. Wer möchte, nimmt mehr Chili oder Knoblauch oder eventuell ein wenig getrockneten Thymian und Rosmarin dazu. Viel Spass!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierte Champignons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche