Gratinierte Champignons mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 100 g Forelle (geräuchert)
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 50 g Mozarella
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • Salz
  • 1 Bund Schnittlauch

;weisser Pfeffer fadM. ;Butter für für für die geben

Champignons putzen und die Stiele herausdrehen. Die Stiele klein hacken.

Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und klein schneiden. Forellenfilets klein hacken. Faschierte Champignonsstiele, Frühlingszwiebeln und Forellenfilet vermengen. Mit Pfeffer nachwürzen. Petersilie abschwemmen, trockenschütteln, klein schneiden und unter die Forellenmasse Form. Die Champignonköpfe mit der Masse befüllen und in eine ausgebutterte Gratinform setzen. Mozzarella in schmale Scheibchen schneiden und daraufgeben. Eier mit Milch mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen und darübergiessen. Im aufgeheizten Herd bei 200 Grad 10 Min. überbacken. Schnittlauch abspülen, trockenschütteln, in feine Rollen schneiden und darüberstreuen.

Vorbereitung 100 Min.

Schmoigl

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gratinierte Champignons mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche