Gratinierte Brokkolirosen Mit Garnelen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Brokkoli
  • 4 Paradeiser
  • 16 md Garnelen
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Butter
  • 0.5 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Butter
  • 250 ml Weisswein
  • 5 EL Noilly Prat
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 2 Dotter
  • 100 ml Schlagobers (geschlagen)
  • Salz
  • Pfeffer

Brokkoli säubern, in Rosen teilen und in kochend heissem Salzwasser blanchieren. In ein Sieb gießen und mit kaltem Wasser abschwemmen. Paradeiser brühen, abziehen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln.

Garnelen von der Schale befreien, an der Rückseite vorsichtig einkerben und den dunklen Darm entfernen. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Thymian und klein geschnittenen Knoblauch hinzfügen und darin anbraten. Die Garnelen hinzfügen und ebenfalls von allen Seiten gut anbraten. Mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

Jetzt die Garnelen aus der Bratpfanne nehmen und auf Küchenpapier abrinnen. Eine flache, feuerfeste geben mit Butter ausstreichen und Tomatenwürfel, Garnelen und den Brokkoli in die geben legen.

In der Zwischenzeit Zwiebelwürfel in Butter kurz anschwitzen. Weisswein, Noilly Prat und Crème fraîche dazugeben und mit Jodsalz, Pfeffer und 1 Msp. Cayennepfeffer würzen. Auf 1/3 kochen und mit einem Handrührer zermusen. Die Dotter mit der geschlagenen Schlagobers darunter vermengen und über Ingredienzien in der geben gießen. Alles zusammen bei 180 °C zirka 15 bis 20 min goldgelb gratinieren. Mit ein wenig Dill garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierte Brokkolirosen Mit Garnelen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche