Gratinierte Birnen mit Kakaonudeln und Gorgonzolasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Birnen mit Stielansatz nicht zu reif [1]
  • 2 EL Butter (flüssig)
  • 1 EL Butter
  • 0.5 EL Kakaopulver
  • Zucker
  • Staubzucker

Sauce:

  • 50 g Gorgonzola
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 60 ml Schlagobers
  • Pfeffer

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Speiseöl
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Wasser (Menge anpassen)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Nudeln: Kakao, Ei, Mehl, Öl, Salz und Wasser (Masse anpassen!) zu einem glatten Teig zusammenkneten. Diesen ungefähr Dreissig Min. mit Klarsichtfolie abgedeckt ruhen. Anschliessend mit einer Nudelmaschine den Teig dünn auswalken und in 1cm breite Nudeln schneiden.

Sauce: Gorgonzola würfelig schneiden. klare Suppe und Schlagobers in einen Kochtopf Form und aufwallen lassen. Käsewürfel dazugeben, zerrinnen lassen und die Sauce glatt rühren. Mit schwarzem Pfeffer nachwürzen.

Birnen: Die Birnen abschälen, der Länge nach halbieren [2] und mit einem kleinen Kugelausstecher entkernen. In einem Kochtopf mit Zuckerwasser die Birnen pochieren. Herausnehmen und gut abrinnen.

Birnenhälften fächerförmig einkerben, auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen. Die Birnenhälften mit flüssiger Butter bepinseln und mit Staubzucker überstreuen. Im Backrohr unter der Grillschlange beziehungsweise bei starker Oberhitze den Zucker auf den Birnen goldbraun zerrinnen lassen.

In der Zwischenzeit die Nudeln in kochend heissem Salzwasser al dente machen, abschütten und abschrecken.

In einer Bratpfanne mit Butter die Nudeln warm anschwenken, auf Tellern anrichten, mit Kakao leicht bestäuben, die Sauce halb über die Nudeln gießen und die Birnen hinzfügen.

[1] Nicht zu reif, damit die Birnen nicht zu weich, und vor allem auch nicht zu süß sind: passt dann besser zum Gorgonzola!

[2] Dabei darauf achten, dass die Stielhaelften noch dranbleiben, also mit einem sehr scharfen Küchenmesser, und vorsichtig arbeiten! Wenn dies nicht gut gelingt, ist es genauso nicht weiter schlimm, da dies nur eine Dekorationsfrage ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierte Birnen mit Kakaonudeln und Gorgonzolasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche