Gratinierte Ananas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Ananas
  • 2 Eiklar
  • Staubzucker
  • Zucker

Sosse:

  • 1 Pk. Rosinen
  • Rotwein
  • Maizena (Maisstärke)
  • Zimt

ablösen. Für die Baisermasse Eiklar mit Zucker kremig aufschlagen, in einen Spritzbeutel befüllen, auf die Ananasspalten dressieren und im Herd gratinieren.

Für die Soße Rotwein reduzieren, die Rosinen hinzfügen, mit Zimt nachwürzen und mit abgekühlt angerührter Maizena (Maisstärke) binden. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Staubzucker ausgarnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierte Ananas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte