Gratinee A L'oignon - Französische Zwiebelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 150 g Gruyère (gerieben)
  • 1250 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 8 Scheiben Weissbrot
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zwiebeln von der Schale befreien, in schmale Scheibchen schneiden. In einem Reindl die Butter zerrinnen lassen, jedoch keine Farbe annehmen, und die Zwiebeln einfüllen. Unter Rühren die Zwiebeln eine goldgelbe Farbe annehmen. Mehl über die Zwiebeln stäuben und das kochende Wasser zufügen. Wenig mit Salz würzen (auch der Käse ist salzig), mit Pfeffer würzen und mit einer Prise geriebener Muskat würzen. Bei schwacher Temperatur 20 Min. auf kleiner Flamme sieden. In ofenfeste Schälchen jeweils zwei getoastete Weissbrotschnitten legen, mit geriebenem Käse überstreuen und die klare Suppe zugiessen. Wenn das Brot aufschwimmt, nochmal geriebenen Käse darüberstreuen und im heissen Backrohr 10 Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinee A L'oignon - Französische Zwiebelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche