Gratin von Chicorée und Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Erdäpfeln
  • 2 Chicorée
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Schalotte
  • 1 Lorbeergewürz
  • 50 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 50 g Fontinakäse
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 50 g Pinienkerne
  • 100 g Kochschinken
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Muskat
  • Butter

Die Erdäpfeln machen, schälen und in Scheibchen schneiden.

Den Chicorée halbieren, den Strunkansatz keilförmig entfernen. Chicoréehälften in Butter anbraten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, wenig braunen Zucker hinzfügen, mit 3-4 Esslöffeln Gemüsesuppe löschen und weich weichdünsten.

Die Schalotte in Würfel schneiden, in viel Butter anschwitzen, Lorbeergewürz und Mehl dazugeben, alles zusammen gut durchrühren. Milch und übrige Gemüsesuppe zu einer cremigen Sauce machen. Den Käse darunter ziehen, mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Schnittlauch hacken und einrühren.

Die Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Öl kurz Farbe nehmen, den Schinken in Streifen schneiden.

Chicorée, Schinken und Pinienkerne in eine gefettete Gratinform schichten, die Sauce drüber Form und 10 min bei 180 Grad (Umluft) backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratin von Chicorée und Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche