Gratin de courgettes - Zucchini-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für Eine Gratinform Von:

  • 2000 ml Inhalt

Gratin:

  • 1375 g Zucchini (grob geraspelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 lg Zwiebeln (gewürfelt)
  • 125 ml Hühnersuppe
  • 2 Knoblauchzehen
  • 125 ml Crème fraîche; bzw. Rahm
  • 100 g Käse; mittelhart, gerieben

Die geraspelten Zucchini lagenweise in ein Abtropfsieb Form. Jede Lage mit ausreichend Salz überstreuen und leicht pressen.

Nach einer halben Stunde mit kaltem Wasser abbrausen.

Danach die Flüssigkeit ausführlich ausdrücken.

Den Herd auf 190 C vorwärmen. Die Auflaufform mit Butter ausstreichen.

Die Hälfte des Öls in einer großen Bratpfanne erhitzen. Darin die gewürfelten Zwiebeln über mässiger Temperatur in 6 bis 8 Min. weich weichdünsten und herausheben.

Das übrige Öl in die Bratpfanne Form und die Zucchini portionsweise auf großer Flamme unter durchgehendem Rühren je 2 bis 3 min sautieren. Anschliessend alle Zucchini gemeinsam mit den Zwiebeln und ausreichend Pfeffer zurück in die Bratpfanne Form.

Die klare Suppe mit dem zerdrückten Knoblauch durchrühren und zu den Zucchini gießen. Auf großer Flamme unter durchgehendem Rühren 3 bis 4 min erhitzen, bis die Flüssigkeit verkocht ist.

Später die Crème fraîche bzw. den Rahm untermengen und nachwürzen.

Die Zucchini in die vorbereitete Form geben. Die Oberfläche glattstreichen und mit dem Käse überstreuen. Den Gratin im aufgeheizten Herd 15 bis 20 Min. goldbraun überbacken.

Der Gratin kann warm oder abgekühlt gereicht werden.

Apropos, 'courgette' kommt ja von 'courge' und auf französisch hat 'courge' ebenfalls noch eine andere Bedeutung: in der Umgangsprache 'une courge' = ein Dummkopf ;-))

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratin de courgettes - Zucchini-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche