Gratin aus Ringlotten und Zwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Zwetschken und Ringlotten
  • 120 ml Sekt
  • 115 g Zucker
  • 6 Eidotter

Die gewaschenen und entsteinten Früchte in mundgerechte Stückchen schneiden. Alle Früchte auf vier ofenfeste Dessertschälchen gleichmäßig verteilen und auf ein Backblech stellen. das Backrohr vorwärmen. Zucker und Sekt in einem Kochtopf erhitzen, bis der Zucker sich gelöst hat. Alles aufwallen lassen und 5 Min. leicht wallen. Die Dotter in eine hitzebeständige Backschüssel Form und in einen Kochtopf mit kochend heissem Wasser stellen. Die Dotter in der Backschüssel so lange aufschlagen, bis sie blassgelb geworden sind. Dann gemächlich in die Zucker-Sekt-Mischung rühren, bis die Menge andickt. Die Krem über die Früchte gießen. Das Backblech in das Backrohr schieben und unter dem heissen Bratrost gratinieren, bis das Gratin goldgelb geworden ist. Warm dienieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare0

Gratin aus Ringlotten und Zwetschken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche