Gratin à la paysanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 700 g Erdäpfeln (geschält)
  • 75 g Magere Speckwürfeli
  • 75 g Greyerzer
  • 50 g Sbrinz (oder Parmesan, gerieben)
  • 2 EL Kümmel
  • 400 ml Hühnerbouillon; bis ein Viertel mehr

Auflaufform fetten Erdäpfeln in 3-4mm dicke Scheibchen schneiden Speckwürferl in der Pfanne ohne Fett leicht rösten Den Käse an der Bircherraffel raspeln, mischen. Mit den Erdäpfeln und dem Speck in die geben schichten Suppe zum Kochen bringen, darübergiessen

Gratinieren: ca. 50 Min. in der Mitte des auf 200 °C aufgeheizten Ofens. Passt zu: grilliertem oder evtl. kurz gebratenem Braten, Fleisch, Wurst, Gemüse.

Tips - Speckwürfeli weglassen bzw. durch Schinkenwürfel ersetzen. - An Stelle von Kümmel EL Anis bzw. Paprika verwenden. - Zusätzlich Zwiebeln, in Ringe geschnitten, vielleicht angedämpft, zwischen den Erdäpfeln gleichmäßig verteilen. - Einen Teil der Suppe durch Weisswein ersetzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratin à la paysanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche