Gratin a la paysanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 700 g Erdäpfeln (geschält)
  • 2 Zwiebeln (in Ringe geschnitten)
  • 75 g Räucherspeck (durchwachsen)
  • 75 g Greyerzer-Käse gerieben
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 2 Teelöffel Kümmel
  • 500 ml Hünerbouillon

Speck kleinwürfelig schneiden. In einer Pfanne den Speck sowie die Zwiebelringe andünsten. Geschälte Erdäpfeln in ca 3-4 mm dicke Scheibchen schneiden. Den Greyerzer, Parmesan und Kümmel mit dem Speck-Zwiebelgemisch vermengen folgend zu den Erdäpfeln, Form mit Paprika nachwürzen und das Ganze in einer Auflaufform schön anrichten. Die Hünerbouillon darübergiessen und in den auf 200 C° vorgeheitztem Backrohr auf der mittleren Schiene zirka 50 min Backen. Tipps: Als Zuspeise reicht die Masse für 4 Leute. Einen Teil der Suppe durch Weisswein ersetzen. Muss nicht undbedingt Greyerzer Käse sein, andere würzige Käseorten gehen auch.

Gratin, Erdäpfeln

R.Liebhauser

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratin a la paysanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte