Grapefruitrisotto mit Rotbarbenfilets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Italienischer Rundkorn-Langkornreis
  • (Vialone nano, Carnaroli, Arborio)
  • 700 ml Hühnersuppe, sehr heiß
  • (ersatzweise Gemüsesuppe
  • 1 Zwiebel
  • 2 lg Grapefruit
  • 4 Rotbarben (Filets)
  • Olivenöl
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Für ein gutes Risotto brauchen Sie generell eine gute Zubereitung und dann ein kleines bisschen Geduld und Sorgfalt bei dem Rühren. Zuerst schneiden Sie von einer Grapefruit die dicke Schale so grosszügig ab, dass genauso die innere weisse Haut von dem Fruchtfleisch getrennt ist.

Anschließend schneiden Sie zwischen den Trennhäuten der einzelnen Spalten die puren "Filets" heraus und fangen dabei schon den ersten, ablaufenden Saft in einem tiefen Teller auf. Legen Sie die Filets zur Seite und drücken Sie den Rest mit beiden Händen aus, so dass der ganze Saft in den Teller tropft. Die zweite Grapefruit pressen Sie einfach aus und gießen durch ein Sieb beide Säfte gemeinsam.

Die Zwiebeln schneiden Sie in sehr feine Würfel.

Dann weichdünsten Sie in einem Kochtopf die Zwiebeln in ein kleines bisschen Olivenöl glasig, schütten den Langkornreis dazu und dann bei mittlerer Hitze den Langkornreis ausführlich untermengen, bis alle Körner von dem Fett überzogen sind.

Danach in etwa 0, 1 l der heissen klare Suppe zugiessen, weiter rühren, bis der Langkornreis die ganze Flüssigkeit aufgesogen hat und leicht am Topfboden ansetzt, dann ein weiteres Mal in etwa dieselbe Masse klare Suppe zugiessen und schrittweise so fortfahren, bis der Langkornreis deutlich aufgequollen und bei dem Probieren zwar weich, aber noch ein kleines bisschen al dente ist. Das wird nach knapp 15 Min. der Fall sein, wenn wenigstens schon beinahe 0, 7 l der klare Suppe verbraucht ist. Danach vermengen Sie die übrige klare Suppe mit dem Grapefruitsaft, Form eine Prise Zucker dazu und beides ein weiteres Mal richtig heiß werden. Danach gießen und rühren Sie wie vorher weiter bis der Langkornreis weich ist und der Risotto kremig fliesst. Rühren Sie zwei EL Butter ausführlich ein und den Risotto ohne Hitzezufuhr mit dem Deckel drauf stehen.

Die Bratpfanne für die Rotbarbenfilets sollte jetzt schon heiß sein. zu Beginn die leicht gepfefferten und gesalzenen Filets auf der Hautseite kurz und herzhaft in etwa 2 Min. anbraten, auf die andere Seite drehen und auf geringer Temperatur in weiteren 2 Min. fertig rösten. Temperatur abschalten, das reicht.

apefruitrisotto_mit_rotbarbenfilets. Pdf

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grapefruitrisotto mit Rotbarbenfilets

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche