Grapefruitkoepfchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 8 Gelatine (Blätter)
  • 80 g Zucker
  • 100 ml Orangen (Saft)
  • 400 ml Grapefruit (Saft)
  • 50 ml Campari
  • 3 Grapefruit rosa; filetiert

die Sauce:

  • 50 g Honig
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 200 ml Doppelrahm

Gelatineblätter in ausreichend kaltem Wasser einweichen.

Zucker, Orangen- und Grapefruitsaft in ein Pfännchen Form und einmal blubbernd zum Kochen bringen. Vom Feuer nehmen und die ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen. Den Saft mit Campari parfümieren. Im Kühlschrank auskühlen, bis die Flüssigkeit dem Rand entlang zu gelieren beginnt. Grapefruit rosa, filetiert Den Boden von 8 Portionenformen mit einer Lage Grapefruitfilets ausbreiten und mit dem leicht gelierenden Saft überdecken. Eine zweite Lage Grapefruitschnitzchen darüber Form und mit dem übrigen Saft überdecken. Die Grapefruitkoepfchen im Kühlschrank fest werden.

Doppelrahm, Vanillezucker, Honig durchrühren. Zum Servieren die Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen und die Grapefruitkoepfchen auf den Teller stürzen. Mit Sauce umgiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grapefruitkoepfchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche