Grand Marnier Pastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 90 g Butter
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 250 g Entenleber gesäubert
  • 2 EL Orangen (Saft)
  • 2 EL Grand Marnier
  • 1 EL Sauerrahm
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Belag:

  • 2 Orangen (Scheiben)
  • Schnittlauch (oder Petersilie)
  • 1.5 Teelöffel Gelantine
  • 125 ml Hühnersuppe

Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen und Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, Leber dazugeben und 5-10 min rösten. Mischung mit allen anderen Ingredienzien in der Küchenmaschine zermusen und zur Seite Form. Für den Belag: Die geviertelten Orangenscheiben und die Küchenkräuter in eine Servierschale Form. Gelantine in Suppe zerrinnen lassen und 1 cm über die Oranenscheiben Form. Im Kühlschrank fest werden. Pstete auf die Gelantine Form und abgekühlt stellen. Auf einen Servierteller stürzen und mit Toast beziehungsweise Cracker zu Tisch bringen.

Hinweis: Statt Entenleber kann auch Hühnerleber verwendet werden.

Statt Grand Marnier ebenfalls Portwein

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Grand Marnier Pastete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche