Granathaehnchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Henderl
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Rohschinken
  • 1 Sellerie (Stange)
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 350 ml Marsala
  • 1 lg Granatapfel

Das Hendl zerteilen und enthäuten. Zwiebel und Karotte von der Schale befreien und in zarte Streifen schneiden. Selleriestange abfädeln und in Scheibchen schneiden. Das Hendl rundherum in Butter anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse und den durchgepressten Knoblauch hinzfügen und fünf Min. mitbraten. Den kleingeschnittenen Schinken hinzfügen, kurz ziehen und mit 2/3 des Marsala löschen. Dreissig Min. bei geschlossenem Deckel dünsten.

Fleisch herausnehmen, den Bratensatz mit dem übrigen Marsala lösen, zum Kochen bringen, dann die geflockte Butter mit dem Quirl unterziehen. Abschmecken.

Das Gemüse auf einer aufgeheizten Platte ausbreiten, das Henderl darauf anrichten und mit der Sauce begießen. Die herausgelösten Kerne des Granatapfels darüberstreuen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Granathaehnchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche