Grammelknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für die Grammelfülle:

Für die Grammelknödel die Erdäpfel mit der Schale kochen, abseihen und etwas überkühlen lassen. Erdäpfel schälen und passieren.

Mit den übrigen Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Teig zu einer Rolle formen.

Für die Grammelfülle die Grammeln fein hacken und mit Zwiebel, Ei, Salz, Knoblauch, Majoran, grüner Petersilie und Semmelbröseln vermengen.

Aus der Masse kleine Knöderl formen. Von der Erdäpfelrolle Scheiben abschneiden, mit einem Grammelknöderl belegen und Knödel formen.

Die Grammelknödel in kochendes Salzwasser einlegen und ca. 15 Minuten kochen. Grammelknödel herausnehmen und mit Sauerkraut servieren.

Tipp

Grammelknödel lassen sich auch wunderbar einfrieren. So hat man immer etwas schnell parat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 0

Kommentare10

Grammelknödel

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 18.01.2016 um 17:52 Uhr

    die Semmelbrösel finde ich gar nicht nötig

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 02.01.2016 um 10:20 Uhr

    super

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 30.09.2015 um 06:04 Uhr

    super

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 06.09.2015 um 10:45 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  5. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 28.04.2015 um 09:04 Uhr

    die schmecken auch überbacken hanz toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche