Gramajo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Gramajo die Erdäpfel in Stifte schneiden, mit Küchenpapier abtupfen und in heißem Öl herausbacken. Abtropfen lassen.

Die Zwiebel hacken, Paprikaschote entkernen und in Streifen schneiden. Speck und Schinken ebenfalls in Streifen schneiden. Erbsen in etwas Wasser weich kochen und gut abtropfen lassen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Speck darin glasig anschwitzen. Schinken, Paprikastreifen und Erbsen dazugeben und gut durchrühren. Nun die Eier über das Ganze leeren und gut durchrühren, bis die Eier gestockt sind. Die Crème fraîche unterrühren. Nun die selbst gemachten Pommes frites dazugeben und noch etwas braten. Das Gramajo vor dem Anrichten mit gehackter Petersilie bestreuen.

 

Tipp

Soll es schnell gehen, dann können Sie die Erdäpfelstifte für Gramajo auch durch fertige Pommes frites ersetzen.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Gramajo

  1. Illa
    Illa kommentierte am 28.03.2015 um 14:22 Uhr

    naja

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 10.03.2015 um 06:39 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche