Grahamlaibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 250 ml Wasser
  • 62.5 ml Wasser
  • 40 g Germ
  • 400 g Weizenschrotmehl
  • 20 g Diamalt (Backmalz)
  • 40 g Öl
  • 5 g Salz
  • Mehl (zum Stauben)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Wasser auf ca. 30 Grad erwärmen, die Germ in der halben Wassermenge zerrinnen lassen und mit ein kleines bisschen Mehl zu einem dickbreiigen Teig durchrühren.

Ein klein bisschen Mehl darüberstauben und diesen Dampfl bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort (ca. 30 Grad ) stellen und aufgehen.

Bekommt die Mehloberflaeche Risse, so ist der Dampfl reif und wird mit den übrigen Ingredienzien zu einem glatten Teig gemischt (geknetet). Den Teig auf einem bemehlten Brett bei geschlossenem Deckel ca. 15 Min. rasten.

Jetzt in 50 g Stückchen auswiegen, diese zu Kugeln schleifen, leicht mit Mehl stauben und auf ein Blech legen.

An einem warmen Ort (ca. 30 Grad ) ca. 15 min aufgehen und im aufgeheizten Backofen bei 210 Grad ca. 20 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grahamlaibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche