Grahambroetchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Grahammehl (aus dem Reformhaus)
  • 250 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Honig
  • 2 Teelöffel Speiseöl
  • 1 Teelöffel Weizenmehl (Type 550)
  • 0.5 Pk. Germ
  • 60 ml Wasser, etwa, lauwarm
  • 1 Teelöffel Kümmel (zerstossen)

Das Grahammehl in eine geeignete Schüssel Form. Das Wasser mit dem Salz, dem Honig, dem Öl sowie dem Weizenmehl durchrühren. Anschliessend mit dem Grahammehl vermengen.

Die Germ in dem lauwarmen Wasser durchrühren, über den Mehlbrei Form und alles zusammen zu einem glatten Teig zubereiten.

Die Backschüssel bedecken und an einem warmen Ort eine halbe Stunde ruhen.

Anschliessend den Teig von Neuem herzhaft kneten und mit dem Kümmel würzen.

Den Teig zurück in die mit Mehl bestreute Backschüssel legen, mit einem Geschirrhangl bedecken und eine weitere halbe Stunde gehen.

Anschliessend den Teig in 18 gleichgrosse Stückchen teilen und runde oder evtl. längliche Semmeln formen.

Die Semmeln auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen und im aufgeheizten Herd bei 200 °C (Gas Stufe 3) 25 bis eine halbe Stunde backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Grahambroetchen

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 07.10.2015 um 13:24 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche