Graenni-Suppe - Zwiebelsuppe mit Käseschnitte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Suppe:

  • 250 g Zwiebel
  • 60 g Butter
  • 1000 ml Wasser
  • 20 g Hühnerbouillonwürfel
  • 1 Prise Knoblauchpulver
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Für die Chässchnittli:

  • 75 g Emmentaler (gerieben)
  • 75 g Gruyère (gerieben)
  • 1 Ei
  • 1 EL Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Züpfe oder evtl. Toastbrot

Die Suppe: Die Zwiebeln in mittlere Stückchen schneiden und in Butter goldgelb anbraten. Später mit Hühnerbouillon und Wasser löschen. Knoblauch beifügen und zehn Minuten köcheln.

Die Chässchnittli: Geriebenen Ei, Rahm, Käse, Salz und Pfeffer (Mühle) zu einer teigartigen Menge zubereiten. Mit der Käsemasse die getoasteten Züpfen oder Toastscheiben nicht allzu dick bestreichen und im Herd überbacken. Gesondert zur Suppe zu Tisch bringen.

Tipp: Ein kleines bisschen Backpulver in der Käsemasse bewirkt, dass diese leichter wird und bei dem Backen ein kleines bisschen aufgeht. Das eignet sich außergewöhnlich gut für eine Käseschnitte mit Spiegelei.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Graenni-Suppe - Zwiebelsuppe mit Käseschnitte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche