GougÈRes Au Fromage - Käsewindbeutel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Milch
  • 100 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 130 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 4 Eier
  • 160 g Gruyère bzw. Emmentaler; davon 120 g in Würfel geschnitten und 40 g gerieben

In einem Reindl Butter, Milch, Salz und Pfeffer aufwallen lassen. Den Kochtopf von der Herdplatte nehmen, das mit Backpulver vermischte Mehl dazugeben, unterziehen. Nun den Kochtopf noch für ein paar min auf die warme Herdplatte zurückstellen und so lange rühren, bis sich der Teig von dem Kochtopf löst.

Kochtopf wiederum von dem Küchenherd nehmen, eine Minute stehen. Später die ganzen Eier nach und nach einrühren. Zum Schluss die Käsewürfel einarbeiten.

Ein Blech einbuttern, mit Mehl bestäuben, überschüssiges Mehl abklopfen. Mit einem Tee- oder evtl. EL Kugeln formen, auf das Blech setzen, mit geriebenem Käse leicht überstreuen und bei 170 Grad im aufgeheizten Backrohr jeweils nach Grösse 20-30 Min. backen.

Kir und Käsewindbeutel, beides burgundische Spezialitäten, dazufügen sich aufs Trefflichste.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

GougÈRes Au Fromage - Käsewindbeutel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche