Gouda-Gurken-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Junger Goudakäse
  • 0.5 Salatgurke
  • 2 Gewürzgurken
  • 0.5 Pk. Senfgurken, kleines
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Wein- bzw. Obstessig
  • 4 EL Gewürzgurkenflüssigkeit
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zucker
  • 4 EL Pflanzenöl (eventuell mehr)
  • 1 Bund Dille
  • 1 Bund Petersilie (glatt)

1. Käse von der Rinde befreien. Salatgurke gut spülen, jeweils nach Wunsch abschälen. Gewürz- und Senfgurken abrinnen. Alles in auf der Stelle lange, schmale Streifchen schneiden und miteinander mischen. Zwiebel abziehen, in Ringe hobeln und darüber gleichmäßig verteilen.

2. Essig mit Gurkenwasser durchrühren, dann mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Das Öl hinzufügen und die Marinade über den Salat gießen. Küchenkräuter abspülen, trockenschütteln, zerkleinern und zum Schluss über den Blattsalat streuen.

Beispiel mit Radieschen, Zucchini, Äpfeln und Birnen. Und wenn Sie einmal keinen Gouda bekommen, können Sie ihn ebenfalls durch Edamer ersetzen. Zu diesem Blattsalat schmeckt am besten kerniges Vollkornbrot mit leicht gesalzener Butter.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gouda-Gurken-Salat

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 26.08.2015 um 19:48 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche