Gorgonzolabraten mit Bandnudeln und grünem Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Ausgelöstes Schweinskarree; (circa)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 Schinken (mager)
  • 150 g Gorgonzola
  • 1 Tasse Crème fraîche oder Sauerrahm
  • Öl (oder Butter) zum Braten

Karree mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. in das Karree an der Oberseite in etwa Alle 1 bis 1 1/2 cm Taschen einkerben, jedoch nicht ganz durchschneiden.

Jede Tasche mit einem Blatt Schinken und ein klein bisschen Gorgonzola befüllen.

Ein Reindl leicht mit Öl bzw. Butter bestreichen. Reindl erhitzen, Karree darin scharf anbraten. Mit ein klein bisschen Wasser aufgiessen und in das auf 190 Grad vorgeheizte Rohr stellen. Etwa 1 Stunde rösten.

Nudeln in ausreichend Wasser machen, folgend abgießen und in Butter schwenken.

Gebratenes Karree aus das Reindl nehmen. Den Bratensaft zum Kochen bringen und mit Crème fraîche oder Sauerrahm verfeinern.

Gorgonzolabraten mit Bandnudeln auf Tellern anrichten, Fleisch mit Saft begiessen.

Dazu passt grüner Blattsalat.

Nicole Felber, 5071 Wals

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gorgonzolabraten mit Bandnudeln und grünem Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte