Golodnik - Kalte Russische Sommersuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Frische ungeschälte Rote Rüben
  • 1 Salatgurke
  • 2  hartgekochte Eier
  • 2 Grosse gekochte gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 1 Becher Kefir (500ml)
  • 1 Becher Sauerrahm (150ml)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Dille
  • Salz
  • Pfeffer

Rote Rüben mit Schale erstmal im Kochtopf mit Wasser weich gardünsten und abschütten. Den Kochtopf mit neuem Wasser befüllen. Rote Rüben abschälen und reiben und noch mal in den Kochtopf Form. Kefir dazu rühren, Sauerrahm hinzfügen (nicht zu viel, es soll schön dunkelrosa sein). Die geschälte, gewürfelte Gurke untermengen und die Küchenkräuter klein geschnitten dazu rühren. Suppe im Kühlschrank ungefähr eine halbe Stunde ziehen. Nun mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Auf Teller anrichten. Nun jeweils nach Bedarf einfach die gewürfelte Eier und Erdäpfeln (abgeschält und in kleine Spalten) auf Teller hinzfügen.

Tipp: Wird immer im Sommer gerne gegessen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Golodnik - Kalte Russische Sommersuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche