Goldtröpfchen-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 200 g Mehl
  • 75 g Zucker ((1))
  • 150 g Zucker ((2))
  • 100 g Zucker ((3))
  • 75 g Butter (kalt)
  • 4 Eier
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Sm Salz
  • Fett (für die Form)
  • 750 g Topfen (mager)
  • 1.5 Pk. Puddingpulver "Schlagobers Wohlgeschmack"; für jeweils 1/2 Liter Milch; z. Kochen
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 150 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 500 ml Milch

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1. Mehl, Zucker (1) , Butter in Flöckchen, 1 Ei, Backpulver und Salz zusammenkneten. Ca. 30 Min. abgekühlt stellen. 2/3 Teig als Boden in eine gefettete Tortenspringform (26 cm Ø) drücken. Restlichen Teig zu einer Rolle formen und am Formrand ungefähr 4 cm hoch glatt drücken.

2. 3 Eier trennen. Topfen, Zucker (2), Eidotter, Puddingpulver, Vanillin-Zucker, Saft einer Zitrone und Öl durchrühren. Unter Rühren Milch in kleinen Mengen dazugeben, bis eine dünnflüssige Menge entsteht.

3. Menge auf den Teig in die geben aufstreichen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 Grad / Umluft: 175 Grad / Gas: Stufe 3) 45-50 Min. backen.

4. Eiklar steif aufschlagen. Zucker (3) dabei einrieseln. Baiser auf den noch warmen Kuchen aufstreichen. Bei 175 Grad (Umluft: 150 Grad / Gas: Stufe 2) weitere 20 Min. backen. Mit der Gabel viele Male einstechen, damit die "Goldtröpfchen" bei dem Auskühlen herauskommen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Goldtröpfchen-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche