Goldbrasse von dem Bratrost

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Goldbrassen; (a 600 g) ausgenommen, geschuppt
  • Salz
  • 1 sm Rosmarin (Zweig)
  • 4 EL Olivenöl

Sauce:

  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 EL Petersilie (gehackt)
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Den Rost vorwärmen.

Für die Sauce:

Knoblauch häuten, durch die Presse drücken. Zusammen mit der Petersilie und d dem Olivenöl gut durchrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Fische innen und aussen mit Salz einreiben. Jeweils einen halben Rosmarinzweig in die Bauchhöhlen legen. Brassen auf beiden Seiten je mit 2 bis 3 schrägen Einschnitten versehen, mit Öl bepinseln und auf den Grillrost legen.

Fische grillen, dabei ab und zu mit ein klein bisschen Öl bestreichen. Das Grillgut nach 6 bis 8 min vorsichtig auf die andere Seite drehen und weitere 6 bis 8 min grillen. Die Fische sind gar, wenn sich die Kiemenflossen leicht auslösen.

Brassen von dem Bratrost nehmen, ungefähr 5 Min. neben dem Feuer nachgaren.

Darauf Haut samt Schuppen vorsichtig abziehen. Fischfilets von den Gräten lösen, mit Sauce begiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Goldbrasse von dem Bratrost

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche