Goezleme mit Faschiertem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 300 ml Wasser
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Germ
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 60 g Leichtbutter

Zutaten Für Die Füllung:

  • 500 g Faschiertes
  • 1 lg Zwiebel
  • 50 ml Öl (Kukuruz-, Oliven- oder evtl. Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 1 md Paradeiser
  • 1 EL Paradeismark

Vorbereitung des Teiges:

Mehl in der Mitte öffnen, Salz und Wasser (jeweils nach Konsistenz des Teiges) zufügen und daraus einen Teig durchkneten. Germ und Zucker in einer ein Viertel Tasse Wasser zerrinnen lassen. Eine Ausbuchtung im Teig machen und zufügen. Den Teig weiter durchkneten, dann mit einem sauberen Geschirrhangl überdecken und in etwa 20 min ruhen.

Vorbereitung der Füllung:

Traditionelle Vorbereitung von Goezleme. Zwiebel hacken und in Öl anbraten. Das Faschierte zufügen und ebenso anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Nun zur Seite stellen.

Petersilie klein hacken, Paradeiser würfeln. Salz, ein klein bisschen Pfeffer und Paradeismark zu der Fleischmasse Form und mischen.

Vom Teig kleinere Stückchen klein schneiden mit dem Nudelwalker bis auf die Grösse eines Tellers auswalken. Die Teigflächen vor dem Backen mit ein wenig Olivenöl bestreichen.

Ingredienzien auf die eine Hälfte des Teiges legen, mit der anderen Hälfte abdecken, Kanten zusammendrücken. Jetzt in einer Bratpfanne oder evtl. auf einer Metallplatte anbraten. Angebratene Teigtaschen von dem Küchenherd nehmen, ein kleines bisschen Butter auftragen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Goezleme mit Faschiertem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche