Götterspeise selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Weinschaumsosse:

  • 2 Eier (getrennt)
  • 1 Ei (ganz)
  • 75 g Zucker
  • 250 ml Weisswein
  • Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 2 EL Zitronen (Saft)

Weitere Zutaten:

  • 150 g Biskotten; bzw. Gebäckreste
  • 250 g Weiche Früchte; auch Rumfrüchte sind möglich

Zum Tränken:

  • Sherry
  • 125 ml Schlagobers

Eidotter, ganzes Ei und Zucker mit dem Quirl cremig rühren. Wein, Saft einer Zitrone und abgeriebene Zitronenschale hinzfügen. Bei mässiger Temperatur abschlagen, bis die Menge dickschaumig ist (nicht machen!). Eiklar zu steifem Schnee aufschlagen. Die heisse Soße unter den Schnee vermengen.

Eine Schale abwechselnd mit Biskuits (oder Gebäckresten) und eingezuckerten beziehungsweise sterilisierten Früchten befüllen. Die Biskuits je mit Sherry tränken. Mit heisser Weinschaumcreme überziehen, abgekühlt stellen. Vor dem Anrichten mit Schlagobers garnieren.

Man kann die Speise ohne Früchte kochen, die Biskuits üppig mit Rum oder Sherry tränken, mit Schlagobers überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Götterspeise selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche