Godelsuppe Des Kath. Frauenkreises St. Stephan In Grieshe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Suppenhuhn
  • 2 Petersilienwurzeln
  • 3 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 0.25 Sellerie (Knolle)
  • 1 Paprika
  • Petersilie
  • Sellerieblätter
  • 6 Lorbeerblätter
  • 6 Nelken
  • 6 Pfefferkörner
  • 0.5 Teelöffel Muskatblüte
  • 1 Ingwer (Knolle)
  • Salz
  • Safran

Für Die Griessklösschen:

  • 2 Eier
  • 8 EL Hartweizengriess
  • 3000 ml Wasser

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Wasser zum Kochen bringen. Das zerkleinerte Suppenhuhn zum Kochen bringen und das Wasser abschäumen. Karotten, Petersilienwurzeln, Zwiebeln und Paprika dazugeben. 3 bis 4 Stunden weiterköcheln. In der letzten halben Stunde Petersilie und Sellerieblätter gebündelt einfüllen - ausserdem Lorbeerblätter sowie die Gewürze. Die Suppe ist am Ende goldglaenzend - beinahe ölig - und wird mit einem Haarsieb von den Einlagen getrennt, mit Safran gewürzt und mit Grieskloesschen bzw. Glasnudeln gereicht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Godelsuppe Des Kath. Frauenkreises St. Stephan In Grieshe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche