Gnocchis mit Tomatensosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 1000 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 250 g Mehl
  • 6 Eidotter
  • 50 g Parmesan

Sosse:

  • 750 g Paradeiser (reif)
  • Salbei (frisch)
  • 1 Zwiebel
  • Butter

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Erdäpfeln in der Schale machen, schälen und noch heiß durch die Presse Form. Salzen, die Dotter, den Parmesan und mehl unterkneten bis es einen glatten Teig ergibt. Zu fingerdicken Röllchen formen und 3-4 cm große Stückchen klein schneiden, jedes Teigstück eindellen. 2 Liter Salzwasser mit ein wenig Öl aufwallen lassen, Gnocchis einfüllen. Wenn sie nach oben kommen, abschöpfen und gut abrinnen.

Paradeiser blanchieren (überbrühen), abgekühlt abschrecken und enthäuten, entkernen, fein hacken, durch ein Sieb Form. Die Zwiebel feingehackt in 1 El. Butter andünsten, Paradeiser untermengen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, gemächlich zu einer sämigen Soße kochen.

Die Salbeiblättchen in heisser Butter anbraten, Gnocchis unterziehen und mit Tomatensosse zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gnocchis mit Tomatensosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche