Gnocchi Romana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 ml Milch
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 100 g Butter
  • Fett (für die Form)
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 250 g Weizengriess
  • 125 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 2 Eier (verschlagen)
  • 60 g Gruyère; frisch gerieben
  • Basilikumzweige, frisch zum Garnieren

Backrohr rechtzeitig auf 200 °C vorwärmen.

Milch in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Vom Küchenherd nehmen, ein bisschen Muskatnuss, einen EL Butter, Salz und Pfeffer nach Belieben, untermengen.

Griess unter aufschlagen in die Milch rühren, um Klümpchen zu verhinder= n, und bei schwacher Temperatur wiederholt auf den Küchenherd stellen. Unter durchgehendem Rühren zirka 10 Min. auf kleiner Flamme sieden, bis die Milch eindickt.

Die Hälfte des Parmesan unter die Milch rühren, Eier dazugeben, mixen. Mischung ein paar Min. leicht auskühlen.

Den Griessteig in einer 1-cm-Schicht auf ein mit Pergamtenpapier belegtes bzw. eingeöltes Backblech aufstreichen. Vollstandig auskühlen, dann 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Mit einem glatten, eingefettetn Ausstecher (4 cm ø) Gnocchi-Scheibchen aus dme Griessteig ausstechen.

Flache Gratinform einfetten und den Boden mit den Teigresten belegen. miteinander überlappenden Gnocchi-Scheibchen überdecken.

Restliche Butter schmelzen, über die Gnocchi tröpfeln. Erst mit restlichem Parmesan, dann mit Gruyère überstreuen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C in etwa 25-30 Min. backen, bis die Oberfläche kross und goldbraun ist.

Mit Basilikum garnieren und zu Tisch bringen.

Der Fooddesigner stellt noch einen gemischten Blattsalat in den Hintergrund.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gnocchi Romana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche