Gnocchi mit Tomatensugo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Gnocchi mit Tomatensugo zunächst die Frühlingszwiebeln säubern, spülen, in feine Ringe schneiden.

Knoblauchzehe schälen, hacken. 2 EL Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin weichdünsten. Dosentomaten dazugeben, mit einer Gabel zerdrücken. Gemüsesuppe aufgießen, alles zusammen mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Balsamico-Essig würzen. Sugo bei mittlerer Hitze 8 bis 10 Minuten leicht wallen lassen. Parmesan raspeln, 2 EL unter das Sugo mengen, nachwürzen. Sugo mit geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

In einem großen Kochtopf ausreichend Wasser mit 1/2 TL Salz aufwallen lassen. Gnocchi dazugeben, nach Packungsanleitung gardünsten, bis sie an der Wasseroberfläche schwimmen.

Das Sugo eventuell nochmals kurz erhitzen. Basilikum abspülen, trocken schütteln und in einer kleinen Bratpfanne mit 2 EL Olivenöl in 2 Minuten kross rösten. Gnocchi in ein Sieb abschütten, auf Teller geben. Gnocchi mit Tomatensugo, Basilikum und restlichem Parmesan zu Tisch bringen.

Tipp

Zu Gnocchi mit Tomatensugo passt frischer Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gnocchi mit Tomatensugo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche