Gnocchi mit Shiitakepilzen im Basilikumrahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 80 g Shiitake-Schwammerln
  • 1 EL Basilikum
  • 0.5 Zwiebel
  • 3 Erdäpfeln (mehlig)
  • 1 Ei
  • 2 EL Mehl (Typ 405)
  • 180 ml Schlagobers
  • 1 Paradeiser
  • 30 g Rucola
  • 0.5 EL Rapsöl
  • Muskat
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer

Zubereitung Erdäpfeln abspülen, abtrocknen, abschälen, machen und gut ausdämpfen, durch die Presse drücken.

Ei und Mehl dazugeben, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Auf einem mehlierten Brett zu einer Stange rollen und zirka drei Zentimeter lange Gnocchi abstechen.

Basilikum abzupfen und grob schneiden. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Paradeiser abziehen, entkernen und in Filets schneiden. Schwammerln mit Küchenpapier gut abraspeln und in feine Scheibchen schneiden. Rucola abspülen und abrinnen.

Vorbereitung Gnocchi in leichtem Salzwasser aufwallen lassen, vier bis fünf Min. ziehen. Zwiebelwürfel in heissem Rapsöl glasig dünsten, Schwammerln hinzfügen und mit anschwenken. Basilikum hinzfügen, mit Schlagobers aufgiessen und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenfilets unterziehen und ganz leicht reduzieren. Gnocchi mit Schaumkelle aus dem Wasser heben, gut abrinnen und vorsichtig unter die Soße heben.

Anrichten Tiefen Teller mit Rucola ausbreiten. Gnocchi mit Soße darauf anrichten.

Mit Basilikumsträusschen garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gnocchi mit Shiitakepilzen im Basilikumrahm

  1. Francey
    Francey kommentierte am 14.03.2015 um 04:34 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche