Gnocchi mit Schwammerl-Specksosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 75 g Speck (durchwachsen, geräuchert)
  • 0.5 Bund Salbei
  • 100 ml Weisswein
  • 250 g Schlagobers
  • 1 EL Heller Sossenbinder; vielleicht zweifache Masse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 650 g Gnocchi; Fertigprodukt oder evtl. selbstgemacht

Champignons in Scheibchen schneiden. Die Zwiebel fein würfeln. Speck würfeln, in einer Bratpfanne ohne Fett kross ausbraten. Salbeiblätter kurz mitbraten und herausnehmen. Schwammerln und Zwiebel im Bratfett circa 3 min rösten. Wein aufgießen und ein klein bisschen kochen. Speck-Salbei-Mischung hinzufügen, Schlagobers aufgießen und aufwallen lassen. Sossenbinder untermengen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Gnocchi in kochendem Salzwasser zwei min ziehen, bis sie an die Oberfläche steigen. Abgiessen und mit Pilzsosse zu Tisch bringen.

Jörg Weinkauf

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gnocchi mit Schwammerl-Specksosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche