Gnocchi mit Ricotta und Salbei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Gnocchi mit Ricotta und Salbei in einem Topf Salzwasser aufkochen und die Gnocchi darin 3-5 Minuten köcheln, bis sie obenauf schwimmen. Währenddessen den Ricotta in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne die Hälfte der Butter schmelzen lassen und den Ricotta in der Butter schwenken. Salbei in Streifen schneiden und dazugeben. Die gekochten Gnocchi aus dem Kochwasser heben und abtropfen lassen. Die restliche Butter und den Ricotta unter die Gnocchi mischen. Mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. In tiefen Tellern anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gnocchi mit Ricotta und Salbei

  1. Gast kommentierte am 15.04.2010 um 19:56 Uhr

    schon ganz lecker, aber ein bisschen "pampfig", wenn man das so sagen kann.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche